Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

Uta-Kata

Review
weiterführende Links
Cover: Uta-Kata

Inhalt

Ichika Tachibana ist eine gewöhnliche Schülerin. Am letzten Tag vor den Sommerferien muss sie mit einigen Klassenkameraden ein altes Gebäude säubern. Als Ichika einen alten Spiegel putzt, sieht sie plötzlich nicht mehr ihr Spiegelbild, sondern ein anderes Mädchen, das sie schon im Traum gesehen hat. Als sie es den anderen Mädchen ihrer Klasse zeigen will, ist es verschwunden.Später, als sich die Mädchen verabschieden, merkt Ichika, dass sie ihr Handy im alten Gebäude vergessen hat. Doch keine ihrer Freundinnen will sie in dieses begleiten, sodass sie alleine gehen muss. Dann entdeckt sie das Handy im Spiegel und möchte es sogleich aufheben. Doch sie merkt, dass es nur im Spiegel zu sehen ist, und nicht in der Realität. Im Spiegelbild taucht das Mädchen aus dem Traum wieder auf und hebt Ichikas Telefon auf. Dieses Mädchen ist aber nur bereit es zurück zu geben, wenn Ichika ihr einen Gefallen tut. Ichika willigt ein und das Mädchen kommt aus dem Spiegelbild heraus. Sogleich beginnt ein Stein des Talismanns am Handy zu leuchten und Ichika verwandelt sich. Das Mädchen erzählt ihr, dass sie nun die Kraft der Sonne geliehen bekommen hat und beide fangen an zu fliegen.Damit Ichika dem Mädchen nun den Gefallen tun kann, bleibt es über die Sommerferien bei ihr. Der Talismann von Ichikas älteren Freunden wird während dieser Zeit eine große Rolle spielen.

chibikko meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 4
Handlung Punkte: 2
Charaktere Punkte: 2
Musik Punkte: 3

Inhalt:
Action Punkte: 1
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 3
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 1

Gesamteindruck:
2.75
Uta-Kata ist ein kurzer Magical Girl Anime mit allerlei dafür typischen Klischees. Die Story ist also nicht sehr anspruchsvoll und die Charaktere haben ebenfalls keine zu komplexen Persönlichkeiten. Das Charakterdesign erinnert stark an Kiddy Grade, da beide Serien den gleichen Designer hatten. Dennoch ist die Animation teilweise ziemlich gut. Die Musik passt auch zum Anime. Es gibt zwar nicht so viele Magical Girl Serien, aber man kann trotzdem die Parallelen zwischen den verschiedenen Anime gut erkennen. Deshalb sollte man nicht zu viel von Uta-Kata erwarten. Zum Anschauen ist es nett, aber kein Muss.

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von Uta-Kata

Screenshot 2 von Uta-Kata

Screenshot 3 von Uta-Kata

Screenshot 4 von Uta-Kata

Screenshot 5 von Uta-Kata

Screenshot 6 von Uta-Kata