Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

Pale Cocoon

Review
weiterführende Links
Cover: Pale Cocoon

Inhalt

In ferner Zukunft haben die Menschen die Erde so sehr zerstört, dass sie unbewohnbar geworden ist. Deshalb wurde im Inneren des Erdmondes eine neue Zivilisation gegründet. In dieser trostlosen künstlichen Umwelt leben Ura und Riko. Beide sind in einer Organisation tätig, die Fotos und Videos aus der Zeit analysiert und restauriert, als noch Menschen auf der Erde leben konnten. Ura und Riko kennen den ursprünglichen Zustand der Erde nicht, weil ihre Vorfahren schon seit Generationen auf dem Mond leben.Während Ura jedes Mal begeistert ist, wenn er altes Archivmaterial findet, hält Riko nur wenig von der Vergangenheit. Eines Tages entdeckt Ura ein mysteriöses Video mit Ton.

harakiri meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 2
Handlung Punkte: 1
Charaktere Punkte: 2
Musik Punkte: 3

Inhalt:
Action Punkte: 0
Spannung Punkte: 0
Gef�hl Punkte: 1
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
2
Die Hintergründe sind komplett am Computer entstanden, weshalb sich die Kamera dynamisch im Raum bewegen lässt. Was das 3D CGI aber verspricht, das halten die 2D Sequenzen nicht, weil sie fast immer statisch sind (die Charaktere bewegen sich selten). Die äußere Handlung und die Charaktere schwächeln ein wenig. Natürlich kann man bei einem Anime, der nur eine Episode hat, keine komplexe Handlung erwarten, dass aber eine ganze Geschichte möglich ist, hat Makoto Shinkai mit "Hoshi no Koe" bewiesen. Deshalb sieht Yoshiuras kleine OVA dagegen etwas ärmlich aus. Insgesamt ist "Pale Cocoon" nicht wirklich ein Unterhaltungsanime, enthält aber eine starke Botschaft über die Zerstörung der Erde.

Eigene Bewertung vornehmen

1.00 von 4 Punkten
(1 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von Pale Cocoon

Screenshot 2 von Pale Cocoon

Screenshot 3 von Pale Cocoon

Screenshot 4 von Pale Cocoon

Screenshot 5 von Pale Cocoon

Screenshot 6 von Pale Cocoon