Startseite Mitarbeiter About us Gästebuch Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Tramps Like Us - Kimi Wa Pet

Review
weiterfhrende Links
Cover:

Inhalt

Die Karrierefrau Sumire Iwaya wird vom Pech verfolgt: Zuerst trennt sich ihr Freund von ihr, dann macht sie ihr Chef auf einer Party an und weil sie ihn geschlagen hat, wird sie danach in eine andere Abteilung versetzt. Doch eines Tages auf ihrem Heimweg findet sie einen obdachlosen jungen Mann, den sie mit zu sich nach Hause nimmt, um ihn wieder aufzupeppeln. Als dieser bei ihr einziehen will, sagt Sumire - mit der Vermutung, dass er nicht darauf eingehen wird - dass er nur bei ihr wohnen darf, wenn er ihr Haustier wird. Als der junge Mann zustimmt, tauft Sumire ihn Momo, so hie ihr verstorbener Hund. Whrend Sumire im Arbeitsleben nur Probleme und Sticheleien aushalten muss, ist Momo daheim ihr perfekter seelischer Ausgleich. Doch es bleibt nicht bei einer Freundschaft, schon bald zeigt sich eine gewissen Abhngigkeit Sumires zu Momo.

kiyo meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 3
Handlung Punkte: 4
Charaktere Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 0
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 4
Comedy Punkte: 2
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3.67
Man sollte sich vom girlie-migen Logo und dem seltsamen Zeichenstil nicht abschrecken lassen, diesen Manga zu lesen, wenn man Romance-Stories mag, die nicht nur fr 12-jhrige gezeichnet wurden. Man gewhnt sich beim Lesen schnell an den Zeichenstil, der eher skizzenhaft wirkt. Die Story wird gut eingeleitet und erklrt, die Verwicklungen und Probleme sind sehr gut geschildert. Eindeutige, aber sehr dezente Bett-Szenen machen wohl die 16+ Empfehlung der TOKYOPOP-Redaktion aus. Diesen Manga mag ich wirklich total, auch wenn er wohl doch eher was fr Mdels ist.

Eigene Bewertung vornehmen

4.00 von 4 Punkten
(2 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.