Startseite Mitarbeiter About us Gästebuch Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Legend

Review
weiterfhrende Links
Cover:

Inhalt

Als rebellische Teenagerin kmmert sich Eungyo Sung kein bisschen um Schule oder andere Pflichten. Stattdessen schwnzt sie oft den Unterricht und vertreibt sich ihre Zeit mit Dingen, die ihr Spa machen, bis ein mysteriser Junge namens Noah auf der Bildflche erscheint, ihr das Leben rettet, und sie daraufhin mit sich in die Welt der Vergangenheit nimmt, wo die beiden gemeinsam Legenden durchleben, die jedem Kind in Korea bekannt sind. Einziger Unterschied: Eungyo und Noah nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand und schreiben die Geschichte neu - auf der Suche nach den sieben verschollenen Teilen des "Siebenschwertes" um Noahs kleine Schwester aus den Fngen des Bsen zu befreien.

kiyo meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 4
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 2

Inhalt:
Action Punkte: 2
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 2
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3
Vergleicht man den Zeichenstil von "Legend" mit KARAs bekanntestem Werk Demon Diary, so stellt man fest, dass sich das Zeichnerinnenduo noch einmal in Detailfreude und Lebendigkeit gesteigert haben. Das Schema der Geschichte kennt man schon aus Geschichten wie "Fushigi Yuugi" oder "Inu Yasha", wird hier allerdings in das altertmliche Korea verlegt, wovon man bisher in Deutschland noch nicht sehr viel gesehen hat. Legenden und Mrchen in Manhwaform neu aufgelegt bieten immer spannenden Lesestoff, der sich lohnt.

Eigene Bewertung vornehmen

3.33 von 4 Punkten
(3 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.