Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Yu Yu Hakusho

Review
weiterführende Links
Cover: Yu Yu Hakusho

Inhalt

Yuusuke Urameshi ist ein Schlägertyp wie er im Buche steht. Schule und Mädchen interessieren ihn wenig, aber für einen kleinen Kampf mit rivalisierenden School-Gangs hat er immer Zeit. An einem Tag, an dem alles nicht so richtig klappen will, sieht er ein kleines Kind seinem Ball hinterher auf die Straße rennen. Als ein Auto näher kommt, springt er vor dem Wagen, um dem kleinen Jungen zu retten - der Kleine überlebt unverletzt, Yuusuke stirbt noch am selben Ort.Er verwandelt sich in einen Geist und sieht dem Geschehen an der Unfallstelle zu. Die Seelenbegleiterin Botan sucht ihn auf, um ihm bei seinem weiteren Weg ins Jenseits zu helfen. Nicht einmal die Götter in der Geisterwelt waren auf seinen selbstlosen Tod vorbereitet, da keiner erwartet hätte, dass sich Yuusuke jemals für jemanden anders opfern würde. Aus diesem und aus einem anderen recht witzigen Grund, wird ihm die Chance gewährt, einen Test zu machen, um ins Leben zurückzukehren. Botan, die Seelenbegleiterin begleitet ihn durch diesen Test und gemeinsam schweben sie in der Zwischenzeit über der Stadt umher und beobachten das Treiben der Lebendigen.

harakiri meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 4
Handlung Punkte: 2
Charaktere Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 1
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 2
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3.33
Als erstes möchte ich sagen, dass ich positiv überrascht war, dass Togashi diesen Manga so ordentlich gezeichnet (Charaktere und Hintergründe) und so viel Rasterfolie verwendet hat. Wer sein anderes Werk Hunter X Hunter kennt, wird wissen, dass das für Togashi-sensei nicht selbstverständlich ist.Die Idee zur Geschichte ist interessant, die Umsetzung dagegen weniger. Da es viele kleine Storyabschnitte gibt, die wenig miteinander zu tun haben und auch nicht immer einem roten Faden folgen, bleibt die Spannung etwas auf der Strecke. Manchmal sind die Charakterdesigns meiner Meinung nach auch etwas zu sehr an die Eigenschaften der Figuren angepasst und wirken bei manchen ein wenig lächerlich. Dieser Manga überzeugt grafisch, aber der Ablauf der Geschichte ist eher durchschnittlich.

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.