Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

She, The Ultimate Weapon

Review
weiterführende Links
Cover: She, The Ultimate Weapon

Inhalt

Japan befindet sich mit einer unbekannten Nation im Krieg. Shuji und seine Kumpels sind gerade in Sapporo einkaufen, als die Stadt von Kampfflugzeugen angegriffen wird und viele Menschen verletzt werden und umkommen. Dann wendet sich aber das Blatt und etwas greift den Feind erfolgreich an.Nach dem Angriff sucht Shuji seine Freunde und entdeckt eine Gestalt mit einer Waffe. Es ist seine zurückhaltende Freundin Chise, die die feindlichen Flugzeuge abgeschossen hat! Doch sie hat nicht nur eine Waffe dabei, sondern sie IST eine Waffe! Die Regierung bezeichnet sie als "Ultimative Kampfmaschine" und setzt sie von nun an gegen den Feind ein. Chise scheint sich mit ihrem Schicksal abgefunden zu haben, doch Shuji will Chise aus den Fängen der Regierung befreien, doch Chise wird immer mehr vom Mensch zum Roboter...

harakiri meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 1
Handlung Punkte: 0
Charaktere Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 1
Spannung Punkte: 0
Gef�hl Punkte: 3
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 1

Gesamteindruck:
1.67
She, The Ultimate Weapon hat eine äußerst schwache Story, die kein Ziel hat und die Dialoge wiederholen sich ziemlich oft. Äußerst gewöhnungbedürftig ist wohl die Tatsache, dass die ohnehin schon dezent gezeichneten Charaktere die einzigen Zeichnungen sind. Hintergründe sind fotografiert und ein Großteil des Manga ist als Text geschrieben (Chise und Shuji schreiben ein gemeinsames Tagebuch, in das der Leser Einblick erhält). Eventuelle Romantik wird durch die ewigen Wiederholungen der Sätze mit gleichem Inhalt ausgemerzt. Man könnte vom Konzept eine etwas intensivere Handlung erwarten, aber "She, The Ultimate Weapon" ist eine große Enttäuschung.

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.