Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

GOTH

Review
weiterführende Links
Cover: GOTH

Inhalt

In der Gegend, in der der Schüler Itsuki Kamiyama und dessen Klassenkameradin Yoru Morino leben, ereignen sich viele Verbrechen, die häufig mit Leichen enden. Genau aus diesem Grund interessieren sich die beiden auch für mysteriöse Serienmorde und unaufgefundene Täter. Sie begeben sich auch oft in Lebensgefahr. Aber nicht nur die Mörder haben morbide Gedanken und sind blutrünstig. Nein, auch Itsuki und Morino selbst umgibt eine mysteriöse Aura von unerfüllten Sehnsüchten.

kiyo meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 4
Handlung Punkte: 4
Charaktere Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 1
Spannung Punkte: 4
Gef�hl Punkte: 3
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 1

Gesamteindruck:
4
Basierend auf der Romanvorlage des Bestsellerautors Otsuichi zeichnete Kendi Oiwa diesen schaurigen Manga, der wirklich nichts für schwache Gemüter ist. Neben den sehr detailfreudigen, teilweise sehr blutrünstigen Zeichnungen gewinnt der Manga an Spannung durch die eigentümlichen Charaktere, um deren Beziehung zueinander sich alles dreht. „GOTH“ ist einer der besten One Shots der vergangenen Jahre.

Eigene Bewertung vornehmen

4.00 von 4 Punkten
(1 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.