Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

NieA_7

Review
weiterführende Links
Cover: NieA_7

Inhalt

Es ist schon eine Weile her, dass Aliens sich unter die Erdlinge gemischt haben und jetzt in Tokio leben. Bei gutem Wetter kann man von der Stadt aus sogar das Mutterschiff sehen. Die Außerirdischen sehen aus wie Menschen, jedoch tragen sie eine Antenne auf dem Kopf - außer eine: Niea ist das einzige Alienmädchen, dass keine Antenne auf dem Kopf hat, folglich nicht vollständig ist und von den anderen Aliens gehänselt wird. Das macht ihr aber nichts aus, denn sie ist eine Lebenskünstlerin oder besser gesagt, ein Parasit. Ihr "Opfer" ist die Studentin Mayu, die dauerhaft Pleite ist und jetzt auch noch ein hungriges Alien versorgen muss, das aber nicht daran denkt, zu arbeiten. NieA faulenzt nämlich den ganzen Tag auf dem Dach oder sammelt nutzlosen Schrott, den sie dann in ihr eigenes UFO einbaut. In Mayus Schulfreundin Chiaki findet Niea auch noch eine Interessentin für das UFO, weil diese ein hoffnungsloser Science-Fiction-Freak ist. Mayu dagegen hat andere Sorgen: Das Badehaus, in dem sie zur Miete wohnt, schreibt dauerhaft rote Zahlen und deshalb beteiligt sich Mayu an den Krisensitzungen, um ihrer Vermieterin Kotomi zu helfen.

harakiri meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 3
Handlung Punkte: 2
Charaktere Punkte: 4
Musik Punkte: 3

Inhalt:
Action Punkte: 2
Spannung Punkte: 1
Gef�hl Punkte: 1
Comedy Punkte: 3
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3
Die Grundidee ist nicht bahnbrechend und das gilt auch für die Handlung. Geschichten über jemanden, der sich um einen ihm lästigen Charakter kümmern muss, findet man des Öfteren und die Story hat auch nicht wirklich ein Ziel. Dennoch ist die Geschichte ziemlich unterhaltsam, wenn ich mir persönlich mehr schräge Comedy gewünscht hätte als es tatsächlich der Fall war. Die Animationen sind in Ordnung und das schöne Charakterdesign stammt von Yoshitaka ABe, den man bereits von "Haibane Renmei" und "Serial Experiments Lain" kennt. Die Charaktere selbst sind vielfältig und sympathisch. Die Hintergrundmusik ist doch etwas sparsam, aber das OP und das ED sind ziemlich originell. Insgesamt ist "NieA_7" eine Serie für Zwischendurch, es gibt aber durchaus bessere aus diesem Genre.

Eigene Bewertung vornehmen

2.00 von 4 Punkten
(1 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von NieA_7

Screenshot 2 von NieA_7

Screenshot 3 von NieA_7

Screenshot 4 von NieA_7

Screenshot 5 von NieA_7

Screenshot 6 von NieA_7