Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis

Review
weiterführende Links
Cover: Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis

Inhalt

Die hübsche und intelligente Yukino Miyazawa tut alles, um ihr Image als elegante Super-Schülerin zu erhalten. Alles, was sie braucht, ist Aufmerksamkeit und Lob. Sie ist jedoch eine richtige Hochstaplerin, denn daheim trägt sie einen alten Jogginganzug und eine Brille. Nur für die Schule putzt sie sich heraus und ihre ganze Freizeit verbringt sie daheim damit, für die Schule zu pauken. Deshalb ist sie auch seit der Grundschule immer die Klassenbeste. Doch das soll sich bald ändern. Als sie in die High School kommt, bekommt sie einen neuen Mitschüler, den gutaussehenden Soichiro Arima. Auch er wird von allen bewundert und steht ihr in Sachen Intelligenz in nichts nach. Doch im Gegensatz zu Miyazawa, die bis zum Abwinken lernen muss, spendet Soichiro seine Zeit seinen Hobbies: Der Kendo AG und dem Schulkomitee. Als Soichiro plötzlich Miyazawa seine Liebe gesteht, lacht sich Yukino noch ins Fäustchen, doch dann findet ihr Verehrer zufällig ihr dunkles Geheimnis heraus. Schon bald werden die beiden ein Paar, doch auch wenn Yukino’s Eltern, die eine eher freundschaftliche Beziehung zu ihren Kindern haben, ihre Tochter in der Beziehung unterstützen, ist die Schulleitung strikt gegen das Verhältnis der beiden, da ihre schulischen Leistungen nachlassen. Yukino und Soichiro entscheiden sich, beides unter einen Hut zu bringen. Außerdem wollen sie ihre Masken fallen lassen ...

harakiri meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 1
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 4
Musik Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 0
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 4
Comedy Punkte: 3
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3
Trotz der einfachen Shoujo-Thematik und der Highschool als Handlungsort, hebt sich Kare Kano sehr von anderen Anime aus diesem Genre ab. Das liegt größtenteils an Regisseur Hideaki Anno(Regie bis Folge 18). Auf eine sehr feinfühlige Weise lässt der Meister lustige und traurige Szenen dicht aufeinanderfolgen, ohne dass diese chaotisch wirken oder an Effekt verlieren. Die Charaktere wirken ebenfalls sehr glaubwürdig (trotz ihrer ungewöhnlichen Eigenschaften) und auch die Nebencharaktere können sich angemessen entfalten. Die Musik erinnert stellenweise an die von Evangelion und das kommt davon, dass sie auch von Shirou Sagisu stammt. Zusammen mit Annos Regiestil bildet der OST eine perfekte Einheit und ist maßgebend für die Stimmung. Das OP ist ganz schön anzuhören und das ED wird von den Synchronsprechern von Yukino und Soichiro gesungen. Der Anime ist durchgehend ziemlich gut bis Anno nach Episode 18 das Projekt verlässt. Der neue Regisseur Tsurumaki inszeniert danach die Comedy-Szenen auf eine sehr originelle Weise, aber die ernsten Szenen verlieren an Tiefe. Darüber hinaus schwächelt das Drehbuch gegen Ende der Serie ein wenig und die ohnehin schon bescheidenen Animationen verschlechtern sich ebenfalls.

Nichtsdestotrotz gehört Kare Kano zu den wirklich guten Romance-Comedy-Anime und ist ein weiteres gelungenes Werk von Anno.

Eigene Bewertung vornehmen

3.33 von 4 Punkten
(9 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis

Screenshot 2 von Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis

Screenshot 3 von Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis

Screenshot 4 von Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis

Screenshot 5 von Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis

Screenshot 6 von Kare Kano - Mein Geheimnis, Dein Geheimnis