Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Monster

Review
weiterführende Links
Cover: Monster

Inhalt

1986: Dr. Kenzo Tenma ist Chirug an der Düsseldorfer Eisler-Klinik und wird sehr von seinen Kollegen geschätzt, weil er sehr talentiert ist. Er schreibt Forschungsarbeiten für seinen Chef Dr. Heinemann und ist mit dessen oberflächlichen Tochter Eva verlobt.Alles scheint gut zu laufen, bis er bemerkt, dass die Ärzte in diesem Krankenhaus nur nach Macht und Ansehen trachten und Menschenleben an zweiter Stelle kommen. Ein türkischer Patient stirbt, weil Dr. Tenma befohlen wurde sich um einen Prominenten zu kümmern. Als ein ähnlicher Fall wieder einzukehren droht, widersetzt sich Kenzo seinem Vorgesetzten und kümmert sich um einen Jungen, der einen Kopfschuss abbekommen hat.Das gefällt seinem Vorgesetzten nicht und er wird degradiert. Dr. Tenma ist niedergeschlagen und tröstet sich damit, dass er den Jungen wenigstens gerettet hat. Doch dieser Junge verschwindet und eine mysteriöse Mordserie beginnt in Deutschland...

harakiri meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 4
Handlung Punkte: 4
Charaktere Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 0
Spannung Punkte: 4
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 1

Gesamteindruck:
4
Die Geschichte von Monster ist gut durchdacht und komplex. Die Handlung verzichtet größtenteils auf Gewalt, denn die Spannung wird durch die Charaktere aufgebaut. Die Charakterdesigns sind etwas simpel, aber dafür sind die Hintergründe sehr detailliert. Es ist auch eine Abwechslung, dass der Manga in Deutschland spielt, was die Handlungsorte gleich interessanter macht. Monster ist ein sehr empfehlenswerter Manga für alle Freunde von Psycho-Thrillern.

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.