Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Love Virus

Review
weiterführende Links
Cover: Love Virus

Inhalt

Wer kennt das nicht? Man langweilt sich in der Schule, hat keine Lust auf Sport, weil man dann nach Schweiß riecht oder sich Verletzungen zuziehen kann? Genau so geht es dem 15-jährigen Yeonung Seo. Er sieht sehr gut aus, und will in irgendeiner Disziplin die Nr. 1 sein, also hat er es sich zur Aufgabe gemacht, so viele Handynummern von Mädchen wie möglich zu suchen.Yeonungs Eltern sind geschieden. Obwohl er bisher bei seiner Mutter gelebt hat, muss er jetzt zu seinem alleinstehenden Vater ziehen, weil seine Mutter einen „Neuen“ heiratet. Zufällig begegnet Yeonung auf seinem Weg zu seinem Vater der hübschen Da-Ji und verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Wie er später erfährt, ist sie die Tochter einer Arbeitskollegin seines Vaters und nur ein Jahr älter – er will sie also kennen lernen, doch irgendwie klappt das nie. Außerdem gibt es da noch ein anderes Mädchen, nämlich die burschikose Norma, die als Kind mal einen Monat bei Yeonungs Familie gelebt hat. Damals hat Yeonung Norma sehr verletzt, und jetzt hat Norma (die übrigens zwei Jahre älter ist) nichts besseres zu tun als Yeonung ständig zu mobben. Als Yeonung dann auf seine neue Schule geht, fallen ihm fast die Augen aus dem Kopf: Die beiden Mädchen gehen auf die gleiche Schule und sind zu allem Übel auch noch beste Freundinnen. Da macht sich Yeonung natürlich gleich bei der ganzen Klasse- und vor allem auch bei Da-Ji – unbeliebt, als er Norma lauthals als Hexe bezeichnet.

kiyo meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 3
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 3

Inhalt:
Action Punkte: 1
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 3
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3
Love Virus hat mich sehr positiv überrascht, sowohl, was den Zeichenstil angeht, als auch die Story. Die Zeichnungen sind zwar eindeutig als „koreanisch“ zu erkennen, aber heben sich irgendwie vom Einheitsbrei ab. Die Geschichte ist stellenweise durch Normas Gemeinheiten sehr lustig und ergibt immer wieder unvorhergesehene Wendungen. Anfangs ist die Dreiecksbeziehung noch etwas undurchsichtig, doch mit der Zeit gibt sich das Ganze. Alles in allem ist der Manhwa lesenswert, aber kein unumgängliches Must-have.

Eigene Bewertung vornehmen

2.00 von 4 Punkten
(1 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.