Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

FLCL - Furi Kuri

Review
weiterführende Links
Cover: FLCL - Furi Kuri

Inhalt

Naota steckt in einer Krise: Sein Bruder ist nach Amerika gegangen und dessen Freundin Mamimi, die in Japan geblieben ist, fängt eine Beziehung mit Naota an, weil er seinem Bruder ähnelt. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, so kommen auch gelegentlich Maschinenteile aus seiner Stirn, nachdem ihn eine verrückte Frau auf einem Moped mit der Gitarre geschlagen hat. Diese Frau arbeitet außerdem seit Kurzem bei Naotas Familie als Hausmädchen. Sie nennt sich Haruko und behauptet vor Naota, sie sei ein Alien auf der Suche nach etwas Bestimmten, das eines Tages aus seinem Kopf kommen wird. Seine Stirn scheint nämlich eine Art Kanal für kosmische Mädchte zu sein.Naota versucht mit verschiedenen Kopfbedeckungen die Roboter in seiner Stirn zu unterdrücken, doch sie kommen trotzdem heraus. Einer der Roboter, der aus Naotas Stirn gekommen ist, ist Kanti und dieser nistet sich auch bei Naota ein...

harakiri meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 3
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 4
Spannung Punkte: 3
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 4
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3.33
Man muss schon genauer hinsehen, um alles zu verstehen. Die Zeichnungen sind außergewöhnlich abstrakt, aber treffen die Situationen und vor allem die Gesichtsausdrücke perfekt und haben aufwendige Perspektivansichten. Hat man sich erst daran gewöhnt, so bietet FLCL einem eine lustige, actionreiche Geschichte und tolle Charaktere. Es ist erstaunlich, dass ultimative Comedy mit glaubwürdigen ernsten Szenen verknüpft werden kann.

Eigene Bewertung vornehmen

0.00 von 4 Punkten
(1 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.