Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Destiny

Review
weiterführende Links
Cover: Destiny

Inhalt

Wenn man schon glaubt, man sei mit einer chronischen Pechsträhne geboren, liegt es auch nicht fern, einem okkulten Wahrsager-Club in der Schule beizutreten. Asahi Nitta hat es im Leben mit allerlei Hürden aufzunehmen und begibt sich deshalb regelmäßig in die Obhut des wahrsagenden Lehrers Rukojo-sensei, der eine ganz spezielle Methode hat, um das Glück auf Asahis Seite zu bringen: Er reinigt ihn mit einem rituellen Kuss. Alles Humbug oder steckt doch mehr hinter der Zuneigung des Lehrers?

Außerdem in diesem Band:
"Mechanics of love"
"Meine Uniform und du"
"Die berüchtigten Zwei"

kiyo meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 3
Handlung Punkte: 1
Charaktere Punkte: 1

Inhalt:
Action Punkte: 0
Spannung Punkte: 1
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 1
Ecchi Punkte: 2

Gesamteindruck:
1.67
Destiny umfasst insgesamt vier Kurzgeschichten, von denen die Titelgebende die längste ist. In klischeehafter Shonen-Ai Manier verzichtet die Autorin auf tiefgründige Charaktere und eine ausgeklügelte Handlung und steuert einzig und allein auf die Liebe der Hauptcharaktere zu. Der Zeichenstil ist allerdings nicht zu missachten: Gekonnter Einsatz von Rastern und Kontrasten, detaillierte Charaktere, schöne, wenn auch einfache Hintergründe.

Insgesamt erscheint der Band eher flach und abgedroschen.

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.