Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Cry out for Love

Review
weiterführende Links
Cover: Cry out for Love

Inhalt

Sakutaro und Aki sind schon seit der Mittelschule beste Freunde, obwohl ihre Klassenkameraden die platonische Beziehung der beiden anfangs überhaupt nicht akzeptieren wollen. Erst nach drei Jahren guter Freundschaft werden die beiden ein Paar und verbringen daraufhin fast jeden Tag zusammen. Doch schon zu Beginn der Beziehung merkt „Saku-chan“ wie Aki ihn liebevoll nennt, dass die Finsternis ihn zu verschlingen droht, was dazu führt, dass er sich um seine Beziehung fürchtet. Alles ändert sich einige Tage, nachdem die beiden die „Trauminsel“ besucht haben, als Aki wie aus heiterem Himmel ins Krankenhaus eingeliefert wird. Erneut zieht die Finsternis auf, um Sakutaro zu verschlingen...

kiyo meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 2
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 3

Inhalt:
Action Punkte: 0
Spannung Punkte: 0
Gef�hl Punkte: 3
Comedy Punkte: 1
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
2.67
Abgesehen vom etwas skizzenhaften aber dennoch schönen und einzigartigen Zeichenstil ist die traurige Liebesgeschichte, die auf einem bekannten japanischen Roman basiert und sogar schon verfilmt wurde, geprägt von schönen Momenten, spritzigen Szenen und viel Trübsal und Leid. Die Gefühlswelt der zwei Hauptcharaktere wird in Höhen und Tiefen geschildert, die Szenerie ist je nach Begebenheit sehr idyllisch oder eher trist. Wer auf dramatische Love-Stories steht und gerne mal etwas liest, das auf die Tränendrüse drückt, ist mit diesem Manga wunderbar bedient.

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.