Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

Zettai Shonen

Review
weiterführende Links
Cover: Zettai Shonen

Inhalt

Seltsame Dinge passieren in Emerald Land beim Dorf Tana. Es gibt viel mehr Beerdigungen als im letzten Jahr und am Fluss Nakizawagawa gibt es mehr Glühwürmchen als sonst üblich. Für einen Außenstehenden wie Ayumu Aizawa ist das nichts Weltbewegendes. Da seine Eltern getrennt leben, besucht er seinen Vater, einem Tierarzt, in Tana. Er langweilt sich sehr bis er ein Mountainbike bekommt. Damit radelt er durch das Dorf und trifft zunächst auf Miki und ihre kleine Schwester Miku und auf Sakakura, einen unfreundlichen Jungen. Er erzählt von einer verstorbenen alten Frau aus dem Dorf, Frau Okaka, die als Katze mit einem abgeschnittenen Ohr wiedergeboren worden sein soll. Außerdem behauptet er, dass er noch eine offene Rechnung mit Okaka hat. Da meldet sich Ayumu zu Wort, denn er hat die Katze angeblich gesehen.Die Katze lässt Ayumu mehr oder weniger kalt. Aber als Miku mit wunderlichen Sachen und einem Wakkun, der auf Ayumu wartet, um mit ihm zu spielen, anfängt, wird es Ayumu zu viel und er radelt in den Wald. Dort entdeckt er einen kleinen Jungen, der in einer Pfütze spielt. Zuerst zögert Ayumu, aber dann spricht er ihn doch mit 'Wakkun' an. Wakkun freut sich, dass Ayumu gekommen ist. Aber es macht ihn stutzig, dass Wakkun ganz alleine abends im Wald spielt. Deshalb fragt er ihn nach seiner Familie, doch Wakkun hat keine. Allerdings habe Wakkun seine 'Leuchtchen'. In diesem Moment erscheinen viele leuchtende Punkte. Ohne auf seine Verwunderung einzugehen, verschwindet Wakkun wieder. Ayumu hat ihm versprochen, am nächsten Tag zum Spielen zu kommen. Dennoch wurdert er sich über Wakkun, der ihm erstaunlich ähnelt.

chibikko meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 4
Handlung Punkte: 1
Charaktere Punkte: 4
Musik Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 0
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 1
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3.25
Zettai Shonen punktet besonders mit seiner Originalität in Geschichte und Zeichnung. Dennoch zieht sich der Anime anfangs in die Länge und man versteht zunächst kaum etwas, da der Zusammenhang einfach fehlt. Im weiteren Verlauf der Geschichte werden einige Fragen geklärt und neue aufgeworfen. Es kann einen auf Dauer langweilen, denn ohne Action, Comedy oder anderen Genres wird es schnell fad. Ich verfolge den Anime dennoch, denn die Animation ist teilweise ziemlich gut und auch die CGI ist perfekt dem übrigen Stil des Animes angepasst. Es wird außerdem eine passende Stimmung eines unspektakulären Dorfs aufgebaut. Durch wenig Musik und den Einsatz von der Kamera wird eine leicht mysteriöse Atmosfäre erzeugt. Wie schon erwähnt, ist Zettai Shonen gegen jeden Mainstream gerichtet und sollte deshalb mehr Aufmerksamheit bekommen.

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von Zettai Shonen

Screenshot 2 von Zettai Shonen

Screenshot 3 von Zettai Shonen

Screenshot 4 von Zettai Shonen

Screenshot 5 von Zettai Shonen

Screenshot 6 von Zettai Shonen