Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

Noein - Mou Hitori no Kimi E

Review
weiterführende Links
Cover: Noein - Mou Hitori no Kimi E

Inhalt

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie die Geschichte verlaufen kann und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass von einer einzigen Vergangenheit mehrere Zukünfte hervorgehen können. Eine dieser Zukunftsdimensionen ist Lacrima - eine trostlose und zerstörte Welt, in der sich die Menschen vor Shangri-La unter der Erde verstecken. Shangri-La ist eine Dimension, die nach und nach alle anderen auszulöschen versucht und deshalb versuchen die Bewohner von Lacrima, Shangri-La zu besiegen. Damit dies auch sicher klappt, brauchen sie Haruka Kaminogi, die Trägerin des Halsbandes "Ryu no Torque". Haruka ist fähig, Dimensionen zu verändern oder zu vernichten.Aus der Dimension Lacrima kommen Menschen, deren Zellen zu Quanten verändert wurden, in Harukas Welt, um sie zu entführen. Als sie eines Abends ihren Schulfreund Yuu von einem Förderkurs abholt, bleibt die Zeit stehen und der Himmel wird blutrot. Ein Mann mit einem schwarzen Umhang taucht vor ihr auf und streckt seine Hand nach ihrem Halsband aus. Als er es schon fast hat, bricht der Zeitkorridor wieder zusammen und der Mann löst sich wieder auf. Was Haruka zu dem Zeitpunkt nicht weiß: Der Mann namens Karasu ist ihr Schulfreund Yuu - nur 15 Jahre älter - und nicht nur er hat es auf ihr Halsband abgesehen.

harakiri meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 4
Handlung Punkte: 4
Charaktere Punkte: 4
Musik Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 3
Spannung Punkte: 4
Gef�hl Punkte: 4
Comedy Punkte: 1
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
4
Das Drehbuch zu Noein ist beeindruckend, denn es ist einfach alles dabei. Was am Anfang wie eine bewegende Geschichte aus dem Leben von Heranwachsenden erscheint, entwickelt sich nach und nach zum gut durchdachten Raum-Zeit-Epos. Die Geschichte ist nicht immer leicht zu begreifen, weil die Paralleluniversen auf etwas komplizierte Weise miteinander verbunden sind, aber spannend ist die Geschichte auf jeden Fall. Außerdem sind die Charaktere ziemlich authentisch und tiefgründig.Der Zeichenstil ist sehr außergewöhnlich und hat mir deshalb gut gefallen - zumal es wirklich Zeit wird, dass Anime sich optisch etwas weiterentwickeln. Die Animationen selbst sind göttlich - vor allem bei den atemberaubenden Action-Szenen - und ein weiterer Pluspunkt ist der schöne OST, der zu jeder Situation einen passenden Gänsehaut-Track bietet. So wird eine traurige Atmosphäre aufgebaut, die aber noch Platz lässt für lustige Szenen.
Die Tragweite dieses Anime wird am Anfang noch nicht ganz sichtbar, aber dann erwartet einen ein Anime, der handlungsmäßig sehr umfangreich und gut durchdacht ist. Diesen Anime muss man einfach gesehen haben!

Eigene Bewertung vornehmen

2.00 von 4 Punkten
(1 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von Noein - Mou Hitori no Kimi E

Screenshot 2 von Noein - Mou Hitori no Kimi E

Screenshot 3 von Noein - Mou Hitori no Kimi E

Screenshot 4 von Noein - Mou Hitori no Kimi E

Screenshot 5 von Noein - Mou Hitori no Kimi E

Screenshot 6 von Noein - Mou Hitori no Kimi E