Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

School Rumble

Review
weiterführende Links
Cover: School Rumble

Inhalt

Tenma ist ein ziemlich nervöses, aber aufgewecktes Mädchen. Mit ihren 16 Jahren kommt sie in die 2. Klasse der Mittelschule und hofft, dass sie mit ihrem großen Schwarm, Ohji Karasuma in dieselbe Klasse kommt. Das ist auch tatsächlich der Fall, doch leider erfährt Tenma, dass Ohji bald umzieht und sie also kein gemeinsames Jahr mit ihm verbringen kann. Aus Verzweiflung schreibt sie ihm einen ewig langen Liebesbrief, den Ohji auch liest. Die Sache hat aber einen Haken: Tenma hat vergessen, ihren Namen drunter zu schreiben. Doch wie es das Schicksal so will, bleibt Ohji daraufhin doch noch für ein Jahr auf der Schule, also hat Tenma genug Zeit, um ihm ihre Liebe zu gestehen. Außerdem gehören noch Tenmas jüngere Schwester Yakumo - die sich wesentlich erwachsener verhält und älter aussieht als Tenma - und der durchgeknallte Rowdy Kenji Harima, der in Tenma verliebt ist, zu dem chaotischen Quartett.

kiyo meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 3
Handlung Punkte: 1
Charaktere Punkte: 2

Inhalt:
Action Punkte: 2
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 2
Ecchi Punkte: 1

Gesamteindruck:
2
School Rumble erzählt eine typische Highschool-Geschichte, die es wie Sand am Meer gibt. Zwar ist School Rumble eher auf Comedy als auf "tiefe Gefühle" ausgelegt, doch mich persönlich haben die debilen Slapstick-Szenen, die unaufhörlich aneinander gereiht sind, eher enttäuscht. Die Story lässt sich nur stockend lesen, die Charaktere sind eher kühl und nicht besonders gut ausgearbeitet. Einziger Pluspunkt ist der schicke Zeichenstil, der sowohl für shounen als auch für shoujo ansprechend ist.

Eigene Bewertung vornehmen

4.00 von 4 Punkten
(3 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.