Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Manga

Line

Review
weiterführende Links
Cover: Line

Inhalt

Die Highscool-Schülerin Chiko findet eines Tages am Bahnhof ein Handy - kaum, dass sie es in den Händen hält, fängt es an zu klingeln. Als sie dran geht, prophezeit ihr ein Unbekannter, dass sich gleich jemand vom Dach stürzt, wenn sie nichts dagegen unternimmt... und tatsächlich, kurz darauf liegt jemand von ihrer Schule am Boden und der Unbekannte Anrufer gibt ihr die Schuld. Beim nächsten Mal müsse sie schneller sein!
Es folgt eine Serie von Anrufen und jedes Mal wird dem Mädchen ein neuer Ort genannt, an dem ein Jugendlicher Selbstmord begeht.
Chiko tut was sie kann, um die ihr fremden Personen zu retten und fragt sich dabei immer wieder selbst, warum sie das überhaupt macht und was die anderen zum Selbstmord treibt.

Leilani meint

Qualit�t:
Zeichnung Punkte: 2
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 2

Inhalt:
Action Punkte: 1
Spannung Punkte: 1
Gef�hl Punkte: 1
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
2.33
Das Thema ist mal etwas mir neues gewesen. Selten liest man in Mangas von Selbstmord und die Gründe dafür. Ich finde aber, dass das ganze etwas langweilig verpackt ist. Vielleicht wäre die Geschichte spannender gewesen, wenn man nicht alles in einem Manga hätte abhandeln wollen, sondern sich mehr Zeit dafür gelassen hätte. Man hat kaum Zeit, die Charaktere kennen zu lernen, oder sich in die geretteten Selbstmörder hineinzuversetzen. Ersteres ist sehr schade, weil Chiko und ihre eigenbrödlerische Klassenkameradin Bando, die sie nur begleitet, weil Chiko darum gebeten hatte, zwei wirklich interessante Charaktere zu sein scheinen.
Zudem hätte meiner Meinung nach zu diesem Thema ein etwas realistischerer Zeichenstil besser gepasst. Die Bilder in Line allerdings halten sich alle in Grenzen - der Manga wirkt leer und eintönig.
Ein Blick wert finde ich Line trotzdem - vermutlich würde ich ihn mir aber kein zweites Mal kaufen (was vor allem daran liegt, dass der Preis mit EUR 7,50 meiner Meinung nach recht hoch ist, dafür, dass ich den Manga höchstens durchschnittlich finde).

Eigene Bewertung vornehmen

noch nicht bewertet
(0 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Für diesen Eintrag wurde kein weiteres Bildmaterial hochgeladen.