Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

My-Hime

Review
weiterführende Links
Cover: My-Hime

Inhalt

Mai Tokiha reist zusammen mit ihrem jüngeren, herzkranken Bruder Takumi mit einem Schiff zu einer neuen Schule. Von dieser Privatschule, der Fuuka Academy, haben beide ein Stipendium bekommen. Unterwegs entdeckt Takumi einen leblosen Körper, der auf der Wasseroberfläche schwimmt. Als Helfer den Körper auf ein Rettungsboot hochziehen, entdecken sie, dass es ein junges Mädchen ist, welches ein langes Schwert hält. Bei dem Versuch ihm das Schwert aus der Hand zu nehmen, leuchtet der Schwert und das Seil des Bootes reißt ab. Das Schwert verschwindet im Wasser. Mai beatmet das Mädchen auf Deck und sieht dabei ein seltsames Zeichen auf seinem rechten Arm. Es kommt Mai verdächtig vor, denn es erinnert sie an den roten Punkt, den sie öfters neben dem Mond sehen kann. Das Mädchen wird ins Krankenzimmer gebracht und Mai geht mit ihrem Bruder in die Lounge. Dort treffen sie zwei Jugendliche wieder, die schon bei der Rettung des Mädchens dabei waren. Es stellt sich heraus, dass beide ebenfalls auf die Fuuka gehen.Plötzlich wird das Schiff von einem Boot umkreist. Aus diesem steigt eine maskierte Frau aus und begibt sich aufs Schiff. Sie scheint hinter dem Mädchen, welches aus dem Meer gefischt wurde, herzusein.

chibikko meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 4
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 3
Musik Punkte: 4

Inhalt:
Action Punkte: 3
Spannung Punkte: 2
Gef�hl Punkte: 4
Comedy Punkte: 3
Ecchi Punkte: 2

Gesamteindruck:
3.5
Das HiME in Mai HiME bedeutet nicht Prinzessin, so wie man Hime aus dem Japanischen übersetzen würde, sondern Highly-advanced Materializing Equipment (in etwa: hoch erweiterte Verkörperungsausrüstung). Es geht also um besondere Kräfte, aber Mai HiME ist nicht bei Magical Girl einzuordnen. Die Story gefällt mir gut und einige Witze sind wirklich gelungen, die Geschichte kann sich auch sehen lassen.Übrigens ist ein Teil der Musik von Yuki Kajiura, die mit den Soundtracks für Madlax oder Noir bekannt geworden ist.

Eigene Bewertung vornehmen

1.50 von 4 Punkten
(4 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von My-Hime

Screenshot 2 von My-Hime

Screenshot 3 von My-Hime

Screenshot 4 von My-Hime

Screenshot 5 von My-Hime

Screenshot 6 von My-Hime