Startseite Mitarbeiter About us Guestbook Forum Partnerschaft/Banner Impressum
Kopfgrafik
Anime

Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei

Review
weiterführende Links
Cover: Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei

Inhalt

Im Sommer des Jahres 1998 ereignet sich eine Reihe von mysteriösen Zwischenfällen, bei denen sich Schülerinnen ohne erkennbaren Grund vom Fujyo Gebäude stürzen. Neben der Polizei beschäftigen sich auch Shiki, Toko und Mikiya mit den blutigen Ereignissen, denn sie gehören einer Art "Geisterbüro" an und deren Aufgabe ist es, unerklärlichen Phänomenen auf den Grund zu gehen. Bald finden sie heraus, dass die scheinbaren Selbstmorde der Mädchen mit den Geistern, die um das Hochhaus Fujyo kreisen, zusammenhängen, woraufhin Shiki loszieht, um diese Wesen der anderen Welt zu vernichten.

Yina meint

Qualit�t:
Animation Punkte: 4
Handlung Punkte: 3
Charaktere Punkte: 4
Musik Punkte: 3

Inhalt:
Action Punkte: 3
Spannung Punkte: 3
Gef�hl Punkte: 2
Comedy Punkte: 0
Ecchi Punkte: 0

Gesamteindruck:
3.5
Ohne jemals einen Fuß in die Welt von Type Moon gesetzt zu haben, stürzte ich mich in die Welt von "Kara no Koukai" und war als Neuling im Universum von Type Moon Verwirrung und Unverständnis ausgesetzt. Die Handlung des ersten Teils "Overlooking View" des Siebenteilers "Kara no Kyoukai" setzt nämlich mitten im Geschehen einer bereits begonnenen Geschichte ein, ohne jegliche Erklärungen der bisherigen Geschehnisse oder eine Einleitung der Charaktere. Jedoch sorgte diese Verwirrung über die Handlung für eine Grundspannung, die mich während des ganzen Filmes begleitete. Auch entfesselte sie eine Neugier auf die weiteren Teile des Filmes und den Wunsch, alles verstehen zu wollen.
Nach und nach gewinnt man eine Ahnung von der Komplexität der Geschichte. Zusätzlich wird einem klar, dass die Charaktere keinesfalls dem ersten Eindruck entsprechen. Denn es ist mit Sicherheit zu sagen, dass ihre Persönlichkeiten in den weiteren Teilen des Filmes noch viel mehr unterschiedliche und individuelle Facetten mit sich bringen, wenn mehr Geheimnisse der Vergangenheit von den einzelnen Protagonisten aufgedeckt werden.
Visuell ist "Overlooking View", im Gegensatz zu manchen anderen Kinofilmen, auf sehr hohem Niveau und wird gekennzeichnet durch feine und detaillierte Ausarbeitung der Hintergründe und Charaktere. Auch die musikalische Untermalung steht dem in nichts nach.

Eigene Bewertung vornehmen

3.33 von 4 Punkten
(3 Stimme/n)

0 1 2 3 4

Bookmarks

Mister Wong LinkARENA del.icio.us alltagz Yahoo! Google Blinklist

Bildmaterial

Screenshot 1 von Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei

Screenshot 2 von Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei

Screenshot 3 von Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei

Screenshot 4 von Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei

Screenshot 5 von Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei

Screenshot 6 von Kara no Kyoukai 1: Fukan Fuukei